Verbrauchertag Baden-Württemberg 2012

Verbraucherschutz in der digitalen Welt

04.12.2012

Die Teilnehmer des Verbrauchertags in Stuttgart können mit Experten über Themen des digitalen Verbraucherschutzes diskutieren. Ab sofort gibt es die Möglichkeit für Interessierte, die Veranstaltung online direkt mitzugestalten und Themenschwerpunkte selbst zu bestimmen. Ihre Fragen werden ausgewertet und in die Foren mit einfließen.

Programm

4 unterschiedliche Foren zu den Themen

  • Soziale Netzwerke
  • Mobiles Internet
  • Einkaufen ohne Grenzen im Internet
  • Urheber- und Nutzerrechte

Vorträge von

  • Gerd Billen, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband
    Verbrauchermarkt im Netz: Realität und Herausforderungen“
  • Markus Beckedahl, Die digitale Gesellschaft
    „Legal, illegal, digital?"

 Wann: Dienstag, 4. Dezember 2012, 9:30 - 16:15 Uhr

Wo: SpOrt Stuttgart (Bad Cannstatt), Fritz-Walter-Weg 1970372 Stuttgart

Ratgeber-Shop

Ratgeber der Verbraucherzentrale; Quelle: vzbv

Bücher und Broschüren der Verbraucherzentralen bestellen

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.